Rundfunkgottesdienst aus St. Remberti zum Nachhören

von | 17. April 2022

Ostern ist der Aufstand des Lebens gegen den Tod. Pastorin Esther Joas erinnert in der Predigt an die Bewegung, die Ostern in uns auslösen kann. „Ihr findet mich bei den Lebenden!“, so lautet die Botschaft des Auferstandenen: auch in einem Zug aus Lwiw und bei den trauernden und traumatisierten Menschen in den Kriegsgebieten. Im Glauben an Gottes Treue werden wir aus der Starre des leeren Grabs befreit, aus unserer Angst, und können uns dem Leben neu zuwenden. Solidarität und Mitgefühl setzen uns in Gang. Musikalisch gestaltet den Gottesdienst Lea Vosgerau, zusammen mit Sebastian Seibert (Tenor) und Efraín Oscher (Querflöte). Es sprechen der Schauspieler Erik Roßbander, Prof. Dr. Annelie Keil und Jugendleitende aus der Gemeinde.

Hier können Sie den Gottesdienst nachhören:

https://www.deutschlandfunk.de/evangelischer-gottesdienst-ostersonntag-bremen-dlf-c0c4b33c-100.html

Weitere Beiträge

Sommerpredigtreihe UTOPIA

Sommerpredigtreihe UTOPIA

Passend zum Thema unseres Sommerheftes wird sich unsere diesjährige Sommerpredigtreihe mit Utopien beschäftigen. Pastor Uli Bandt eröffnet sie am 17. Juni. An den drei darauffolgenden Sonntagen nimmt Pastorin Isabel Klaus die utopischen Weltenvon drei sehr...

mehr lesen
Strings Unlimited BremenDas Streichorchester ohne Grenzen

Strings Unlimited Bremen
Das Streichorchester ohne Grenzen

Konzert Sonntag 10.7. um 18 Uhr AmateurInnen, Studierende und professionelle MusikerInnen aus verschiedensten kulturellen Kreisen spielen gemeinsam einige der schönsten Kompositionen für Streichorchester.Eintritt ist frei!Künstlerische Leitung: Leander...

mehr lesen
Skip to content