Die Siegerin steht fest – Fotowettbewerb zum Tag des Denkmals 2021

von | 26. Januar 2022

Ute Stollreiter hat den Fotowettbewerb der St. Remberti Gemeinde zum Tag des Denkmals gewonnen.

Der Fotowettbewerb mit dem Motto „Sein & Schein – in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege“ hatte dazu aufgefordert, sich Kirche und Gemeindehaus etwas genauer anzusehen. Gewünscht waren Fotos rund um die Kirche und um das Gemeindehaus mit einem neuen Blick, einem interessanten Detail, Licht und Schatten oder einer ungewöhnlichen
Perspektive. Das Foto von Ute Stollreiter überzeugte die Jury mit dem bogenförmigen Lichteinfall, der die Kirche in ein sphärisches Licht rückt. Weitere Preisträgerinnen waren Maren Renz,  Isabel Klaus und Julia Webner. 

Im Sommer 2022 soll der Fotowettbewerb in eine zweite Runde starten.

Die Fotos aller Teilnehmenden:

Weitere Beiträge

Adventsbasar am Samstag, 26. November

Adventsbasar am Samstag, 26. November

Genießen Sie am Samstag, 26. November 2022, von 13 bis 18 Uhr die vorweihnachtliche Stimmung rund um das Gemeindehaus. Am Sonntag findet KEIN Basat statt. Wir haben wieder viel für Sie vorbereitet: Kaffee & Kuchen, GlühweinSuppe und GegrilltesAdventsgestecke,...

mehr lesen
IN PARADISUM

IN PARADISUM

19.11. um 19 Uhr Konzert am Vorabend des Ewigkeitssonntag mit dem Kammerchor von St. Remberti und der Organistin Mona Rozdestvenskyte unter der Leitung von Lea Vosgerau Es erklingen Chor- und Orgelwerke zum über Tod und ewiges Leben von Heinrich Schütz, Johann...

mehr lesen
Samstag im Focke-Museum!

Samstag im Focke-Museum!

Pastor Appiah Kubi aus der ghanaischen Bethel Gemeinde in Bremen und Pastorin Esther Joas laden zu einer Begegnung im Focke-Museum ein. Anhand von ausgewählten Exponaten wollen wir mit Mitgliedern der ghanaischen Gemeinde ins Gespräch kommen über unsere Sicht auf...

mehr lesen
Skip to content