Gottesdienst am Volkstrauertag ONLINE und vor Ort

von | 11. November 2021

“Maikäfer, flieg! Der Vater ist im Krieg. Die Mutter ist in Pommerland, Pommerland ist abgerannt. Maikäfer, flieg!” Dieses Lied ist tief verankert im kulturellen Gedächtnis Deutschlands. Gebettet in eine Wiegenlied-Melodie umschreibt es die größten Ängste eines Kriegskindes und spendet dennoch auf eigenartige Weise Trost. Im Gottesdienst zum Volkstrauertag sollen besonders die Folgen von Krieg und Gewaltherrschaft für Kinder in den Blick genommen werden. Eine Zeitzeugin berichtet von ihren Erfahrungen vor 76 Jahren. Kommenden Sonntag, um 10 Uhr!

Foto: Dieter Keller/Sammlung Dr. Norbert Moos

Weitere Beiträge

Sommerpredigtreihe UTOPIA

Sommerpredigtreihe UTOPIA

Passend zum Thema unseres Sommerheftes wird sich unsere diesjährige Sommerpredigtreihe mit Utopien beschäftigen. Pastor Uli Bandt eröffnet sie am 17. Juni. An den drei darauffolgenden Sonntagen nimmt Pastorin Isabel Klaus die utopischen Weltenvon drei sehr...

mehr lesen
Strings Unlimited BremenDas Streichorchester ohne Grenzen

Strings Unlimited Bremen
Das Streichorchester ohne Grenzen

Konzert Sonntag 10.7. um 18 Uhr AmateurInnen, Studierende und professionelle MusikerInnen aus verschiedensten kulturellen Kreisen spielen gemeinsam einige der schönsten Kompositionen für Streichorchester.Eintritt ist frei!Künstlerische Leitung: Leander...

mehr lesen
Skip to content