Suche Hackenporsche

von | 04. Mai 2021

Um die Gemeindebriefe in Zukunft leichter austragen zu können suchen wir einen „Hackenporsche“/ Einkaufstrolley. 
Als ich, Charlotte Kromik, hier als FSJ angefangen habe, hatte ich große Probleme, die
Gemeindebriefe zu transportieren, weil sie zu schwer und zu unhandlich für
mein Fahrrad waren. Es ist ständig umgekippt, wenn ich es abstellen wollte.
Deswegen konnte ich leider nicht so viele Gemeindebriefe auf einmal
transportieren und musste ständig hin und her fahren.  
Um diese Probleme in Zukunft zu vermeiden und das Austeilen einfacher zu
machen, suchen wir einen „Hackenporsche“. 
Vielleicht steht bei Ihnen so ein Exemplar ungenutzt in der Ecke und Sie
sind froh, wenn er sinnvoll verwendet wird.
Dann melden Sie sich doch gerne bei uns.

Vielen Dank!

Charlotte Kromik
Telefon: 0421 201570 oder Mail: buero@remberti.de 

Photo by Stuart Garage on Unsplash

Weitere Beiträge

Adventsbasar am Samstag, 26. November

Adventsbasar am Samstag, 26. November

Genießen Sie am Samstag, 26. November 2022, von 13 bis 18 Uhr die vorweihnachtliche Stimmung rund um das Gemeindehaus. Am Sonntag findet KEIN Basat statt. Wir haben wieder viel für Sie vorbereitet: Kaffee & Kuchen, GlühweinSuppe und GegrilltesAdventsgestecke,...

mehr lesen
IN PARADISUM

IN PARADISUM

19.11. um 19 Uhr Konzert am Vorabend des Ewigkeitssonntag mit dem Kammerchor von St. Remberti und der Organistin Mona Rozdestvenskyte unter der Leitung von Lea Vosgerau Es erklingen Chor- und Orgelwerke zum über Tod und ewiges Leben von Heinrich Schütz, Johann...

mehr lesen
Samstag im Focke-Museum!

Samstag im Focke-Museum!

Pastor Appiah Kubi aus der ghanaischen Bethel Gemeinde in Bremen und Pastorin Esther Joas laden zu einer Begegnung im Focke-Museum ein. Anhand von ausgewählten Exponaten wollen wir mit Mitgliedern der ghanaischen Gemeinde ins Gespräch kommen über unsere Sicht auf...

mehr lesen
Skip to content