The Wellerman

von | 06. März 2021

Soon may the Wellerman come

To bring us sugar and tea and rum

One day, when the tonguin’ is done

We’ll take our leave and go

Der neuseeländische Shanty „The Wellerman“ ist gerade in aller Munde.

Aber wer ist nun dieser Wellerman und warum bringt er uns Zucker, Tee und Rum?

Wellerman wurden die nach ihren Besitzern, den Gebrüdern Weller benannten Versorgungsschiffe genannt. Diese Schiffe brachten im 19. Jahrhundert zur Entstehungszeit des Shantys Waren zu den an den Küsten arbeitenden Walfänger, die oftmals mit Tee, Zucker und Rum entlohnt wurden.

Und was hat das mit uns heute zu tun?

2021 trifft ein 26-jähriger Postbote aus Schottland namens Nathan Evans mit seiner Version des neuseeländischen Shantys einen Nerv. Die Isolation der Seemänner erinnert uns vielleicht an die Coronazeit.

Der Text handelt von der Freiheit, auf die sich die Seeleute freuen, vom Sachen packen und gehen, wenn die Arbeit erledigt ist. Und genau das scheint uns gerade aus der Seele zu sprechen: Wann haben wir endlich fertig und können unsere Sachen packen und abhauen?

Mittlerweile gibt es etliche Variationen und Remixe des ursprünglichen TikTok Videos. Menschen auf der ganzen Welt singen den Wellerman in einer digitalen Version der shantytypischen Form des „call-and-response“: Eine*r singt vor, der Rest der Crew stimmt in den Refrain mit ein.

Die Remberti-Orgel springt auf das Wellerman-Schiff auf und lädt zum Mitsingen ein!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0iX2JybGJzLWZsdWlkLXdpZHRoLXZpZGVvLXdyYXBwZXIiPjxpZnJhbWUgdGl0bGU9IlRoZSBXZWxsZXJtYW4iIHdpZHRoPSIxMDgwIiBoZWlnaHQ9IjYwOCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9yZlhIWjUyLUs3ST9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgIGFsbG93PSJhY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgY2xpcGJvYXJkLXdyaXRlOyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+PC9kaXY+

Weitere Beiträge

Sommerpredigtreihe UTOPIA

Sommerpredigtreihe UTOPIA

Passend zum Thema unseres Sommerheftes wird sich unsere diesjährige Sommerpredigtreihe mit Utopien beschäftigen. Pastor Uli Bandt eröffnet sie am 17. Juni. An den drei darauffolgenden Sonntagen nimmt Pastorin Isabel Klaus die utopischen Weltenvon drei sehr...

mehr lesen
Strings Unlimited BremenDas Streichorchester ohne Grenzen

Strings Unlimited Bremen
Das Streichorchester ohne Grenzen

Konzert Sonntag 10.7. um 18 Uhr AmateurInnen, Studierende und professionelle MusikerInnen aus verschiedensten kulturellen Kreisen spielen gemeinsam einige der schönsten Kompositionen für Streichorchester.Eintritt ist frei!Künstlerische Leitung: Leander...

mehr lesen
Skip to content