×

Warnung

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Freitag, 20. September 2019, 18:00 Uhr

Orgel zu  2 und 4 Händen

César Franck (1822 – 1890)
Choral E-Dur (R.Q.) 

Gustav Adolf Merkel (1827 – 1885)
Sonate d-moll für Orgel 4-händig
Allegro moderato – Adagio - Allegro con fuoco - Fuga 

Naji Hakim (*1955)
Rhapsody for Organ Duet 

César Franck
Choral h-moll (W.B.)

Wolfgang Baumgratz - Orgel
Rolf Quandt – Orgel 

Videoübertragung vom Orgelspieltisch

Rolf Quandt ist ausgebildeter A-Kirchenmusiker und hat ein abgeschlossenes Schulmusikstudium. Außerdem hat er eine Zusatzausbildung im Bereich "Popularmusik in der Kirche". Seit 2006 ist er leitender Kantor der kirchenmusikalischen Kooperation Andreas-St. Remberti. Neben der klassischen Kirchenmusik liebt er die Improvisation und den Jazz an der Hammondorgel.

Wolfgang Baumgratz wurde 1979 zum Domorganisten in Bremen berufen. Seit 1984 wirkt er außerdem als Professor für Orgel an der Hochschule für Künste in Bremen. Neben seiner umfangreichen Konzerttätigkeit ist er seit seiner Verabschiedung in den Ruhestand im Januar 2014 nebenamtlicher Organist in St. Remberti.

Die Fischer + Krämer Orgel
erbaut 1994

Schleifladenorgel mit mechanischer Spiel- und elektrischer Registertraktur
33 klingende Register
Hauptwerk (I), Positiv (II),
Schwellwerk (III) und Pedal

Die Disposition der Orgel stellt eine breite Palette an Klangfarben für die Orgelmusik verschiedenster Stilrichtungen bereit. Der Orgelbauwerkstatt Fischer+Krämer ist eine Synthese von süddeutschen und französischen Klangmöglichkeiten gelungen:



Ort
St. Remberti Kirche
Preis
Eintritt 8 Euro