Sonntag, 16. Juni 2019, 18:00 Uhr

Die Tweets Nasi Go Rengs, einer literarischen „Kunstfigur“, deren Auslegungen und Meditationen beziehen sich unmittelbar auf unseren Lebensalltag. Fernöstliche Weisheiten treffen auf christliche Spiritualität. Jede Weisheit kann ein Stück Proviant sein für ein neues, von inneren und äußeren Lasten stärker befreites Leben. Um für einen Weg in Neues offen zu werden, braucht es heilsame Abschiede. Nasi Go Reng sagt: Sei offen für das Geschenk des Lebens.
Die Bremer Autorin und Künstlerin Martina Burandt liest zusammen mit Hans-Gerhard Klatt aus der Buchneuerscheinung „Tweets fürs Leben“. Musikalisch begleitet werden sie von dem Hamburger Theologie-Professor Hans-Martin Gutmann. Ein Abend mit einer Anleitung zum Unwichtigsein. Eine Anleitung zum Glück.

Musikalische Lesung
mit Martina Burandt, Hans-Gerhard Klatt und Hans-Martin Gutmann
Sonntag, 16. Juni 2019, 18 Uhr
Albert-Schweitzer-Saal

Mitwirkende
Musikalische Lesung mit Martina Burandt, Hans-Gerhard Klatt und Hans-Martin Gutmann