Giotto | Kunstgottesdienst

von | 12. Februar 2024

Ich lade euch ganz herzlich ein zum nächsten Kunstgottesdienst an diesem Sonntag in Remberti. 

Wir reisen zu Giotto di Bondone. Er wurde um 1267 in Florenz geboren. Durch ihn wurde besonders die Scrovegni-Kapelle in Padua bekannt. Giottos gesamtes Werk behandelt religiöse Themen. Er gilt als der eigentliche Begründer der italienischen Malerei, speziell der toskanischen Freskenmalerei.

Eine kleine Anekdote erzählt über Giotto, dass er eines Tages auf ein Kunstwerk seines Meisters Cimabue eine kleine Fliege malte, die so täuschend echt aussah, dass Cimabue mehrmals versuchte, sie fortzuscheuchen, ehe er die Illusion erkannte. Cimabue soll daraufhin der Ansicht gewesen sein, dass Giotto ihn übertroffen habe. Die Fliege wurde zu einem Symbol künstlerischen Fortschritts.

Sowohl in der Technik als auch in der Farbgebung trat er als Neuerer auf und verlieh den Farben Helligkeit und Klarheit. Besonders die Natürlichkeit und Lebhaftigkeit seiner Figuren ebenso wie die Vorbereitung der Perspektive kennzeichnen seine Werke.

Im Kunstgottesdienst werden wir sein besonderes Blau sehen und natürlich in seinen Fresken verweilen.

Giotto | Kunstgottesdienst | 18. Februar | 11 Uhr | Remberti

Liebe Grüße Isabel

Weitere Beiträge

online Gottesdienst

online Gottesdienst

Wir freuen uns sehr, dass wir dieses Weihnachten wieder mit einem online-Gottesdienst zu euch kommen können. Wir wünschen euch ob nah oder fern fröhliche Weihnachten! Dank an Karsten Lehmann, der das alles aufgenommen und bearbeitet hat! Liebe Grüße Isabel Klaus und...

mehr lesen
online-Predigt

online-Predigt

hier kommt unsere monatliche online-Predigt zu euch nach Hause. Im Januar gehalten von Isabel Klaus, aufgenommen von Karsten Lehmann https://youtu.be/HPWF_QBGkvU?si=cPF4E4kF8yBHW_dO

mehr lesen
Skip to content