Unterkunft für liebenswürdige Familie gesucht

von | 10. April 2022

Vor einigen Monaten hatten wir vom Café International an dieser Stelle einen Hilfeaufruf für eine achtköpfige liebenswürdige Familie aus Syrien gestartet, die wir seit vielen Jahren in unserer Gemeinde kennen; die Eltern haben Sprachkurse besucht, der Vater arbeitet, die Kinder sind in Ausbildung, Schule und Kindergarten. Sie müssen ihre jetzige Bleibe endgültig spätestens Ende Mai räumen. Ihre intensive Suche nach einer passenden Unterkunft ist immer wieder gescheitert, oft daran, dass das Jobcenter die Miete übernimmt. Genau diese Übernahme ist aber eine Garantie für jeden Vermieter! Wer irgendwelche Möglichkeiten für eine neue Unterkunft weiß, melde sich doch bitte bei Eva Senghaas-Knobloch, email: esk@uni-bremen.de

Weitere Beiträge

Behauptete Auferstehung | Uli Bandt

Behauptete Auferstehung | Uli Bandt

Predigt von Uli Bandt | Ostersonntag 2024 | St. Remberti Bremen Verschwörungsmythen „Wir sind von dunklen Mächten umgeben, die unser Leben steuern und uns zu unterjochen versuchen! Was da in der Zeitung steht oder in den Nachrichten erzählt wird, dem kannst du schon...

mehr lesen
Jetzt bewerben – Küster werden!

Jetzt bewerben – Küster werden!

Die Evangelische St. Remberti Gemeinde sucht eine/n Küster und Hausmeister (m/w/d) mit 20-24 Wochenstunden Unsere Gemeinde liegt im Stadtteil Schwachhausen und gehört mit ca. 6.000 Mitgliedern zu den großen Bremer Gemeinden. Zum Standort der Gemeinde gehören eine...

mehr lesen
Skip to content