X

von | 13. März 2021

Es ist Zeit für Kunst. Das X steht für unseren lieben Freund Jesus und das neue Kunstprojekt in Remberti nimmt genau das ins Visier: Jesus in der Kunst.

Dieses Projekt erstreckt sich über mehrere Phasen: manche sind kreativ und manche informativ. Es wird konkrete Werkphasen geben, in denen wir Bilder erstellen, aber auch Vorträge, die in die Welt der Kunst eintauchen.

Phase 1

Wir starten mit einer Oster-Challenge und nehmen uns die Jesus-Darstellung von Ernst Barlach vor, die in unserer Kirche zu sehen ist. Das Barlach-Kreuz in unserer Kirche ist ein Kunstwerk. Es ist nicht einfach nur ein Kruzifix. Barlach hat eine tiefgreifende Botschaft darin versteckt.

Entwerft euren eigenen Barlach-Jesus!

Digital am Computer, mit Aquarell- oder Ölfarben, mit Pastellkreide oder Spachtelmasse. Alles ist erlaubt!

Wer mitmachen möchte, meldet sich bitte bei: isabel.klaus@gmx.de

An einem Zoom-Abend werden wir uns dann die entstandenen Bilder ansehen und sie über Ostern in den Fenster unseres Gemeindehauses ausstellen.

Die folgende Bildergalerie ist eine erste Hilfestellung:

Weitere Beiträge

Was uns heilig ist

Was uns heilig ist

Das neue Gemeindeblatt für Dezember 2021 bis Februar 2022 erschienen. Wir möchten dieses Mal auf den Grund gehen, "Was uns heilig ist". Die Adventszeit naht, das Jahr geht zu Ende und ein neues Jahr beginnt. Nicht nur das Jahr 2022 startet bald, sondern auch das...

mehr lesen
Öffentlichkeitsausschuss sucht Verstärkung

Öffentlichkeitsausschuss sucht Verstärkung

Wir suchen Verstärkung für unseren Öffentlichkeitsausschuss. Der Ausschuss für Öffentlichkeitsarbeit ist ein wichtiges Bindeglied zwischen der Gemeinde und ihren Mitgliedern und anderen Interessierten. Wir informieren und kommunizieren auf vielen Kanälen: Schaukästen,...

mehr lesen
Einführungsgottesdienst am 1. Advent

Einführungsgottesdienst am 1. Advent

Herzliche Einladung zu meiner Einführung in die St. Remberti Gemeinde am Sonntag um 17 Uhr mit anschließendem Empfang im Freien. Der Gottesdienst findet unter 2G-Bedingungen statt und wir tragen durchgehend eine Maske. Ich freue mich auf Euch! Pastorin Esther Joas

mehr lesen
Skip to content