Der Weihnachtskrimi

von | 20. Dezember 2020

Liebe Gemeinde, ich wünsche Ihnen einen gesegneten vierten Advent!

Hinter uns liegt eine aufregende Woche. Mit Bange haben wir die Entwicklung der Pandemie beobachtet und immer wieder mit sorgenvollem Blick auf Weihnachten und seine Gottesdienste gesehen. Es ist eine Hochspannung, die man sonst beim Schauen eines Krimis erlebt.

Als Gemeinde tragen wir eine große Verantwortung, die viele Aspekte bedenken und beachten muss: Zum einen ist es der Schutz und die Fürsorge für unsere Gottesdienstbesucher*innen und Mitarbeitenden, des weiteren das vor-Ort-sein und ansprechbar-sein für unsere Ältesten und die, die Gespräch, Nähe und Trost brauchen. In allem, was wir tun, geben wir ein Signal in die Gesellschaft und wir müssen uns immer fragen, welches Signal dies sein soll und wie wir unseren Teil dazu beitragen können, dass sich die derzeitige Situation nicht weiter verschärft.

Am Montag, dem 21. Dezember, wird die Gemeindeleitung und das Pastor*innen-Team entscheiden, wie wir mit den Weihnachtsgottesdiensten verfahren und werden diese Entscheidung direkt über unserer Kanäle veröffentlichen. Daher fällt der Newsletter des heutigen Sonntages sehr mager aus und enthält keine Gottesdiensttermine.

Wo Sie am Montag, dem 21. Dezember, Informationen finden:

  • auf unserer Webseite www.remberti.de
  • über unseren Newsletter, für den Sie sich gern registrieren können
  • in unseren Schaukästen rund um das Gemeindehaus
  • auf Facebook und Instagram
  • auf dem Anrufbeantworter unseres Gemeindebüros: 0421-201570

Es grüßt Sie herzlich Isabel Klaus

Weitere Beiträge

Adventsbasar am Samstag, 26. November

Adventsbasar am Samstag, 26. November

Genießen Sie am Samstag, 26. November 2022, von 13 bis 18 Uhr die vorweihnachtliche Stimmung rund um das Gemeindehaus. Am Sonntag findet KEIN Basat statt. Wir haben wieder viel für Sie vorbereitet: Kaffee & Kuchen, GlühweinSuppe und GegrilltesAdventsgestecke,...

mehr lesen
IN PARADISUM

IN PARADISUM

19.11. um 19 Uhr Konzert am Vorabend des Ewigkeitssonntag mit dem Kammerchor von St. Remberti und der Organistin Mona Rozdestvenskyte unter der Leitung von Lea Vosgerau Es erklingen Chor- und Orgelwerke zum über Tod und ewiges Leben von Heinrich Schütz, Johann...

mehr lesen
Samstag im Focke-Museum!

Samstag im Focke-Museum!

Pastor Appiah Kubi aus der ghanaischen Bethel Gemeinde in Bremen und Pastorin Esther Joas laden zu einer Begegnung im Focke-Museum ein. Anhand von ausgewählten Exponaten wollen wir mit Mitgliedern der ghanaischen Gemeinde ins Gespräch kommen über unsere Sicht auf...

mehr lesen
Skip to content