Der Konvent ist die Versammlung der Gemeindeglieder. Jedes Gemeindeglied, das das 18. Lebensjahr vollendet hat und mindestens ein Jahr der St. Remberti-Gemeinde angehört, kann Mitglied des Konvents werden; dazu bedarf es einer schriftlichen Anmeldung. Die Mitgliedschaft im Konvent beginnt sechs Monate nach Bestätigung der Anmeldung.
Von den Konventsmitgliedern wird erwartet, dass sie in besonderem Maße durch Anteilnahme und Mitarbeit das Gemeindeleben tragen.
Der Konvent tritt in der Regel zweimal im Jahr zusammen, außerdem zu Pastorenwahlen.