Unser Kindergartenteam orientiert sich am Rahmenplan für Bildung und Erziehung im Elementarbereich. Wir gehen davon aus, dass Bildung schon nach der Geburt beginnt. Die Muster der Wahrnehmung und des Handelns, die das Kind in den ersten Lebensjahren erlernt, werden im Kindergarten gezielt weiterentwickelt und durch neue Muster ergänzt.

Bildung in diesem Sinne findet während des Kindergartenalltags kontinuierlich statt. Der Bildungsprozess von Kindern ist nie abgeschlossen, denn die Kindergartenzeit ist nur ein Baustein in einem lebenslangen Lernen.

Unsere Erzieherinnen geben den Kindern viel Raum, um sich auszuprobieren. Neugier und Eigeninitiative werden unterstützt. Die Kinder werden ermuntert, selbst Antworten zu finden. Alle Herausforderungen werden so gestellt, dass sie der individuellen Entwicklung der Kinder entsprechen.