Das Prinzip des Offenen Kindergartens bietet also viele Freiheiten und Entscheidungsmöglichkeiten. Dennoch verzichten wir nicht auf unsere Stammgruppen.

20 Kinder bilden gemeinsam eine solche Stammgruppe. Jede Gruppe hat eine feste Gruppenleitung, einen eigenen Gruppenraum und Gruppennamen.

Ganz bewusst werden bestimmte Abläufe in den Gruppen täglich wiederholt. Dazu gehören der Morgenkreis, das „Blitzlicht“ und der Schlusskreis. Diese feste Struktur gibt den Kindern Sicherheit und Halt.