Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen.
Guy de Maupassant, 1850 -1893

Wir bieten verschiedene Besuchsdienste

für unsere älteren Gemeindemitglieder an

- anlässlich des Geburtstages
    In unserer Gemeinde bieten wir Menschen ab dem 80. Lebensjahr an, sie im Rahmen
    ihres Geburtstages zu besuchen.

- als Dauerbegleitung über einen längeren Zeitraum
    Wir begleiten Menschen die alleine leben, wenige soziale Kontakte haben oder durch
    Erkrankungen zunehmend eingeschränkt sind, oft regelmäßig und über einen längeren
    Zeitraum

- telefonischen Besuchsdienst

Die MitarbeiterInnen des Besuchsdienstes nehmen sich Zeit

 
zum Gespräch über das was bewegt und belastet
    (für uns gilt Verschwiegenheit)

- zum Austauschen über Erinnerungen

- zum Vorlesen oder zum Spazierengehen

- für eine gemeinsame Tasse Tee

Wir lernen die Menschen nicht kennen, wenn sie zu uns kommen,
wir müssen zu ihnen gehen, um zu erfahren, wie es ihnen geht.
Johann Wolfgang von Goethe, 1749 - 1832

Haben Sie Lust in unserem Besuchsdienst mitzumachen?
Wir würden uns sehr freuen!


Ihre Aufgaben:

- Menschen zuhause oder im Heim aufsuchen
- Gespräche führen
- Evtl. gemeinsame Spaziergänge

Unsere Angebote:
- Qualifizierte Begleitung durch Hauptamtliche
- Kostenlose Weiterbildungen
- Erfahrungsaustausch in der Gruppe

Unsere Erwartungen:
- Einfühlungsvermögen
- Zugewandtheit
- Verschwiegenheit

Ihre Ansprechpartnerin in der Gemeinde:




Angela Thies

Diakonin
Krankenschwester


Telefon: 20 15 7-21
a.thies@remberti.de