Tatkräftige Mitarbeit im Remberti-Café am Dienstag

Unser Remberti-Café findet dienstags von 15 bis 17.30 Uhr statt. Jede Woche haben wir generationsübergreifend etwa 40 Gäste. Je 2 bis 3 ehrenamtliche Mitarbeiter*innen kochen ab 14 Uhr Kaffee, besorgen Kuchen und bereiten den Raum vor. Gegen 18 Uhr sind sie in der Regel mit Aufräumen fertig. Wir freuen uns über neue, gerne auch jüngere Menschen in unserem Team, die hin und wieder 4 Stunden erübrigen können.

 

Einfühlsame Menschen für den Besuchsdienst

Unser Besuchsdienst erfüllt verschiedene Aufgaben: Manche Ehrenamtliche besuchen einen kleinen Stamm von Menschen regelmäßig über längere Zeit. Andere überbringen älteren Menschen an ihrem Geburtstag die Glückwünsche der Gemeinde. Bei der Verteilung der Besuchstermine richten wir uns nach Ihren zeitlichen Möglichkeiten.

 

Kontaktfreudige Unterstützung bei der Talerausgabe

Montagsnachmittags findet im Gemeindehaus die sogenannte "Talerausgabe" statt. Bedürftige und/oder Obdachlose erhalten Gutscheine für ein Essen beim Bremer Treff. Viele kommen regelmäßig und nutzen die Gelegenheit zu einem netten Gespräch. Wir würden uns über eine Person freuen, die regelmäßig montags ca. 2 Stunden Zeit für diese Tätigkeit hat.

 

Helfer*innen für das Kuchenbüffet beim Adventsbasar

Das Café im Albert-Schweitzer-Saal ist ein beliebter Treffpunkt beim Adventsbasar (Sa. und So. am ersten Adventswochenende). Die leckeren Kuchen und Torten fürs Büffet werden von Gemeindemitgliedern gebacken. Wenn Sie gern backen, können Sie uns mit Ihrer Kuchenspende unterstützen! Tragen Sie sich gern in die Liste im Gemeindebüro ein und/oder bringen Sie Ihren Kuchen am Basarsamstag zwischen 11 und 17 Uhr ins Gemeindehaus. Außerdem wünschen wir uns noch mehr Freiwillige für den Kuchenverkauf. Bitte melden Sie sich bei Michael Smidt (michael.smidt@t-online), wenn Sie am Samstag- oder Sonntagnachmittag ein paar Stunden mithelfen möchten.