Veröffentlicht am Mo., 29. Jun. 2020 14:33 Uhr

In unserem Ferienheim in Hohenfelde haben wir bisher Kinderbetten vorgehalten, die im Bedarfsfall in die jeweiligen Zimmer gestellt wurden. Das war immer etwas unhandlich und hat auch wiederholt zu Schäden an den Türrahmen geführt. Diese Betten sind nun in die Jahre gekommen und mussten entsorgt werden. Wir möchten sie gerne bis zu den Sommerferien durch Kinderreisebetten ersetzen, die sich mit weniger Platzbedarf bei Nichtnutzung verstauen und mit weniger Aufwand und Schadensrisiko in die Zimmer transportieren lassen. 

Steht bei Ihnen eventuell noch ein solches Teil ungenutzt herum und würden Sie es der Gemeinde eventuell spenden? 

Wir würden uns freuen und alle Eltern auch, die in das für einen Hohenfeldeurlaub ohnehin randvolle Auto nicht auch noch ein Kinderbett packen müssen. 

Die Betten können werktags zwischen 9 und 12 Uhr im Gemeindebüro abgegeben werden. Das Haus ist zwar Corona-bedingt aktuell geschlossen, aber wenn Sie im Innenhof klingeln, kommt jemand aus dem Büro und nimmt das Bett gerne in Empfang. 

Wenn Sie es in diesem Zeitfenster nicht zum Gemeindehaus schaffen, melden Sie sich bitte bei Michael Smidt (0151-4310 5390, Telefon oder WhatsApp), um eine alternative Übergabe zu vereinbaren.

Michael Smidt

Foto | Hohenfelde | Katrin Wittig

Kategorien #KircheZuhauseErleben