Veröffentlicht am Fr., 17. Apr. 2020 00:00 Uhr

Neu und nur für kurze Zeit: Pastorin Wibke Winkler beginnt Ihren Dienst in St. Remberti

An einen brummenden Bienenstock hat mich Ihr Gemeindehaus erinnert, als ich mich dort Anfang des Jahres mit Ihren Pastor*innen Isabel Klaus und Uli Bandt getroffen habe. Es hat mich sehr gefreut, zu sehen, wie das Leben in Ihrer Gemeinde pulsiert, wieviel und wieviel Unterschiedliches Sie in Remberti auf die Beine stellen.

Im Moment ist es still im Gemeindehaus. Das Leben hat sich verlagert: nach Hause und ins Internet. Einiges aus dem Gemeindeleben kann ich hier auf der Homepage der Gemeinde sehen: Wegzehrungen, Online-Gottesdienste, das Angebot offener Ohren und helfender Hände… - ich erahne ihn: den brummenden Bienenstock.

Der Kirchenausschuss der Bremischen Evangelischen Kirche hat entschieden, mich als Pastorin im Entsendungsdienst Ihrer Gemeinde zuzuordnen. Vor allen Dingen werde ich Beerdigungen, Trauungen und Sonntags-Gottesdienste gestalten. Ich freue mich sehr, dass ich nun – vertretungsweise und voraussichtlich bis zum Ende des Sommers – meinen Teil zum Summen und Brummen in der Remberti-Gemeinde beitragen kann. Wenn auch im Moment eben mit der gebotenen Distanz…

Ab kommenden Sonntag können Sie den ersten Online-Gottesdienst mit mir ansehen und mitfeiern. Ich hoffe sehr, dass wir uns dann auch bald im Gemeindehaus und in der Kirche persönlich kennenlernen.

Bleiben Sie bis dahin gesund und munter und wohl behütet!

Pastorin Wibke Winkler

Kategorien #KircheZuhauseErleben