Veröffentlicht am Mo., 19. Dez. 2016 09:00 Uhr

"Ein Zimmer für Abdollah" stand auf der Wiese vor der Kirche: Ein Raum ohne Wände, weißgestrichene Möbel, die aus dem Boden herauszuwachsen schienen. Vor einigen Wochen gab es eine erneute nächtliche "Intervention" von Unbekannten. Zwischen den Jahren wird der Künstler Peter Weismann mit einer weiteren Transformation darauf reagieren.

Kategorien Mare nostrum