Konzert mit dem Streichquartett Quintensprung

von | 08. September 2022

Sonntag 11.9. um 14 Uhr im Albert-Schweizer-SaalEintritt frei

Das Ensemble Quintensprung besteht seit dem Jahr 2000 in der aktuellen Besetzung Astrid Siegert (Violine 1), Frauke Schubert (Violine 2), Heide Steinhäuser (Viola) und Regine von Gerkan (Violoncello). Für die vier Musikerinnen des Streichquartetts ist die Kammermusik nicht Hauptberuf, sondern “wichtigste Nebensache der Welt”. Dafür haben sich gefunden: eine Musikdokumentarin, zwei Musiklehrerinnen und eine Ärztin.  

Kern der regelmäßigen Probenarbeit ist die Freude am gemeinsamen Musizieren und daran, wundervolle Werke der klassisch-romantischen Kammermusik im Team zu erarbeiten. Dabei bietet die mehr als reichhaltige Literatur für Streichquartett ein nahezu unendliches Betätigungsfeld. In den letzten Jahren standen zudem in Zusammenarbeit mit der Pianistin Eun Jong Kim auch mehrere Werke für Klavierquintett auf dem Programm.

Das Ensemble legt Wert darauf, sich die ausgewählten Werke intensiv zu erarbeiten, Feinheiten zu entdecken und zu einer gemeinsamen Interpretation zu kommen. Die Musikerinnen profitieren hierbei von ihrer vielfältigen musikalischen Erfahrung in unterschiedlichsten Besetzungen.

Das Ensemble Quintensprung präsentiert sich regelmäßig bei festlichen Anlässen und Ereignissen und veranstaltet selbst kleinere öffentliche Konzerten in Bremen, in den letzten Jahren z.B. im Vietor-Haus, in der DKV-Residenz am Wandrahm und im Johanniterhaus Horn.

Weitere Beiträge

Pastor Helmut Langel wird 75 Jahre alt

Pastor Helmut Langel wird 75 Jahre alt

Über 30 Jahre lang hat er an St. Remberti gewirkt und für eine ganze Generation von Gemeindemitgliedern vieles bewirkt – mit höchstem Arbeitseinsatz, charismatischer Persönlichkeit und hoher theologischer Kompetenz. Er hat die Tradition der Remberti-Gemeinde, die...

mehr lesen
Skip to content